Unsere aktuellen Projekte

 

Bildungsprojekt in Uganda
In enger Zusammenarbeit mit unserem Projektpartner vor Ort - Pater Thomas - unterstützen wir ein Bildungsprojekt in der Nähe der Stadt Tororo im Südosten Ugandas.

Neben dem Bau einer Schule werden Unterkünfte für Waisenkinder errichtet. Außerdem ist der Bau eines Brunnens zur Verbesserung der Trinkwasserversorgung geplant.

Erste Bilder von unserem Projektpartner vor Ort finden Sie hier.

Lesen Sie hier einen Bericht von Pater Thomas aus dem Februar 2017.

Bei den diesjährigen Eine Welt Gottesdiensten am 16. Juli 2017 in St. Peter und St. Andreas wurde ein Text von Pater Thomas vorgelesen, den Sie hier herunterladen können.

 

Nothilfe für Haiti
Im Oktober 2016 wurden große Teile Haitis durch Hurrikan Matthew verwüstet. In großer Sorge haben wir umgehend Kontakt mit Jose Miguel Portes, unserem Ansprechpartner in Ouanaminthe, aufgenommen und waren sehr erleichert zu hören, dass der Hurrikan dort vor allem starken Regen zur Folge hatte, aber das Schulzentrum, das wir seit 2012 unterstützen, von Sturmschäden verschont blieb.

Ungeachtet dessen ist die Not in Haiti derzeit sehr groß. Besonders im Süden des Landes sind die Folgen von Hurrikan Matthew verheerend. In Kooperation mit der medizinischen Hilfsorganisation Medeor hat sich der Eine Welt e.V. an der Nothilfe beteiligt und ein Cholera Kit für ein Krankenhaus in Haiti finanziert.

 

Bildungsprojekt in der Dominikanischen Republik

Laufend unterstützen wir das ILAC (Institue of Latin American Concern) bei der Finanzierung der Löhne der Cooperadores, Ausbildern im ökologischen Landbau, im Rahmen eines Bildungsprojektes in der Dominikanischen Republik.

Lesen Sie hier einen Auszug des Jahresberichts 2016 des ILAC.

Für Rückfragen zu unseren Projekten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

- Abgeschlossene Projekte -

Verbesserung der Wasserversorgung in einem Bergdorf in der Dominikanischen Republik - 2016

Unser Projekt zur Verbesserung der Wasserversorgung in einem Bergdorf in der Dominikanischen Republik ist abgeschlossen.

Bilder von unserem Projektpartner vor Ort finden Sie hier.

 

Projekte der vergangenen Jahre



Unterstützung eines Schulbaus in Haiti - 2012

Aufgrund der massiven Zerstörungen des großen Erbebens in Haiti leidet das Land immer noch an den massiven Zerstörungen der Infrastruktur. Um dem rohstoffarmen Land und seiner Jugend eine Zukunftschance zu geben, ist der Aufbau eines Schulsystems und die Verbesserung der Bildung eine zentrale Aufgabe. Mit Partnern vor Ort haben wir daher einen Neubau einer Schule Quanaminthe unterstützt.

Ausführliche Informationen finden Sie hier.



Ärzteprojekt in der Dominikanischen Republik - November 2011

Unter der Schirmherrschaft des Eine Welt e.V. reiste vom 20. bis 28. November 2011 erneut eine Gruppe deutscher Ärzte und medizinischen Hilfspersonals

in die Dominikanische Republik, um die überwiegend sehr arme Landbevölkerung in Las Lagunas medizinisch zu versorgen.
Das Ärzteteam bestand aus zwei Internisten, einer Kinderärztin, einer Gynäkologin, einer Dermatologin, drei Zahnärzten, einer Physiotherapeutin, zwei Krankenschwestern und einer Studentin. Alle Helfer arbeiteten ehrenamtlich.
Unter den Helfern war auch unser Vorstandsmitglied, Frau Gerlinde Reichart, die sich persönlich ein Bild von der Situation vor Ort machen konnte.


Gesundheitsstation in Las Lagunas, Dominikanische Republik - 2011


In enger Zusammenarbeit mit unserem langjährigen Partner vor Ort, Pater Bill vom ILAC (Institue of Latin American Concern), haben wir 2011 den Bau einer Gesundheitsstation in Las Lagunas in der Dominikanischen Republik ermöglicht.

Hungerhilfe Ostafrika - 2011

Im Rahmen einer Spende an Medeor, eine pharmazeutischen Hilfsorganisation, haben wir das Aktionsbündnis Hungerhilfe Ostafrika finanziell unterstützt und dazu beigetragen eine wichtige Medikamentenlieferung zu ermöglichen.

 

Hilfe für Haiti - 2010

Aufgrund des verheerenden Erdbebens am 12. Januar 2010 in Haiti, dem Nachbarstaat der Dominikanischen Republik, haben wir zeitnah Kontakt zum ILAC, unserem Projektpartner in Santiago, aufgenommen. Von Pater Bill, dem Nachfolger von Pater Ernesto haben wir erfahren, dass befreundete Ärzte aus den USA nach Haiti reisen um dort Erste Hilfe zu leisten. Es fehlten den Ärzten noch Medikamente und med. Ausrüstung für die Kurz-und Langzeitversorgung der Opfer. Des Weiteren war eine Versorgung mit Lebensmitteln notwendig.
Deshalb hat sich der Eine Welt Verein entschlossen die medizinische Ausrüstung über Medeor, eine pharmazeutischen Hilfsorganisation, zu beziehen und Geld für die Beschaffung von Lebensmitteln zu spenden.

Wir bedanken uns herzlich für die großzügige Unterstützung im Rahmen unseres Spendenaufrufs.


Bau von Gewächshäusern - 2009

Mit dem von uns unterstützten Bau von rund zehn Gewächshäusern im Gebiet von Arroyo del Toro konnten wir einen wichtigen Beitrag dazu leisten, dass Erträge und Qualität der in ökologischer Landwirtschaft erzeugten Produkte weiter deutlich verbessert werden konnte. Damit wurde die Vermarktbarkeit der Produkte und in Folge die Einkommens- situation der Bauern nachhaltig verbessert. Das Projekt hilft, die Landflucht der Jugend zu reduzieren und deren drohende Verelendung in den Slums der Großstädte zu vermeiden.

 

>> Krankenhaus in der Dominikanischen Republik

>> Auto für ILAC in der Dominikanischen Republik

>> Brücke in der Dominikanischen Republik

>> Medizinische Versorgung in der Dominikanischen Republik

 
Home
Verein
Projekte
Läden
Termine
Kontakt
Links
Impressum